boost: Kostenlose Spenden durch Online-Einkäufe... Erfahre mehr

Jetzt einkaufen Charity empfehlen
44,76 €
Spendenstand
24
boosts

Ein boost ist eine an die Charity verteilte Spende.

3
Unterstützer

Unterstützer sind alle eingeloggten Nutzer, die eine Spende an die Charity verteilt haben.

Bundesverband junger Autoren und Autorinnen e.V.
Bonn

BVjA

Unser Ziel ist es, arrivierter und aufstrebender deutschsprachiger Literatur den Weg zu ebnen. Wir setzen uns für die Interessen junger Literaten ein.

Der BVjA ist die Stimme der jungen Autorinnen und Autoren.

1987 wurde der BVjA als Nachfolgeverband des Bundesring Junger Autoren gegründet und ist in seiner Form wohl die einzige Interessenvertretung speziell für junge Autoren europaweit. Der BVjA war damals und ist bis heute die einzige Vertretung explizit für junge Autoren, da Schriftstellerverbände wie der VS eigenständige Veröffentlichungen als Aufnahmekriterium vorsehen. Insoweit sieht sich der BVjA auch nicht als Konkurrenz zu etablierten Schriftstellerverbänden, sondern als Ergänzung im Sinne einer Nachwuchsorganisation für die Schriftstellergeneration von morgen.

Ursprünglich galt im BVjA eine Altersgrenze von 35 Jahren für die aktive Mitgliedschaft. Mit dem Wegfall der Möglichkeit von Zuschüssen aus dem Bundesjugendministerium beschloss die Mitgliederversammlung schon vor einigen Jahren den Wegfall dieser Altersgrenze. Der BVjA wollte sich mehr für alle Autoren öffnen, auch die, die älter als 35 Jahre sind, später mit dem Schreiben begonnen haben und sich dennoch mit Fug und Recht als junge Autoren bezeichnen dürfen.

Seminare, bei denen nächtelang Texte diskutiert wurden, Auftritte auf der Buchmesse mit den Gewinnern eines vom BVjA ausgeschriebenen Wettbewerbs, Seminare, Lesungen auf der Mainzer Minipressemesse, Aktionen mit dem überaus erfolgreichen „Literatur-o-mat“, einem umfunktionierten Zigarettenautomaten, aus dem man sich kurze Texte ziehen konnte – das alles sind Stationen auf dem langen Weg des Verbandes.

Kontinuierlich erscheint „Konzepte“, eine bundesweit anerkannte Literaturzeitschrift, die neben Texten literarischer Größen auch die von Nachwuchsschriftstellern vereint. Mitglieder können ferner im „Literarischen Magazin“ (LiMa) veröffentlichen.

Über die Entwicklungen in der Branche auf dem Laufenden hält das BVjA-Mitgliedermagazin „Qwertz“.

Seit 1999 ist der BVjA mit einem Internetauftritt vertreten und kooperiert mit verschiedenen Literaturinitiativen im Internet und seit jeher auch kollegial mit anderen Autoreninitiativen und -verbänden. Bereits sehr früh öffnete sich der Verband gerade auch auf die regionale Ebene und fördert mit Regionalvertretungen in sämtlichen Bundesländern den direkten Dialog unter den Mitgliedern.

Der BVjA hat etwa 500 Mitglieder bundesweit.

Als die Interessenvertretung junger Autorinnen und Autoren versteht sich der BVjA explizit als der Treffpunkt arrivierter und aufstrebender Schriftstellerinnen und Schriftsteller und fördert die Kommunikation zwischen allen Schreibenden.

Darüber hinaus tritt der BVjA als Vertreter der Interessen junger Autorinnen und Autoren gegenüber Politik, Wirtschaft und Verlagen auf. Mit den Jahren wurde der BVjA zusehends auch mit der Zunahme von Missständen in Teilen der „Verlagsbranche“ konfrontiert. Bereits im Jahre 1997 veröffentlichte der BVjA eine aufklärende und in der Literaturbranche noch heute oft angeführte Broschüre zum Thema „Druckkostenzuschussverlage – Fallen im Literaturbetrieb“, worin Einschüchterungs- und Erpressungsversuche einzelner Druckkosten- und Pseudoverlage gegenüber unerfahrenen Autoren aufgedeckt wurden. Als Mit-Initiatorverband des „Aktionsbündnis für faire Verlage (Ak Fairlag)“ hat der BVjA im Frühjahr 2008 erneut die Wortführerschaft gegen unseriöse Unternehmen übernommen, die als Druckkostenzuschuss- und Pseudoverlage bekannt sind und denen der Ruf anheim steht, als „Gelddruckmaschine auf den Rücken von Autoren“ das unternehmerische Risiko auf (junge) Autoren abzuwälzen.

Teile den boost Link mit deinen Freunden!

Jeder Einkauf über den boost-Link kommt Bundesverband junger Autoren und Autorinnen e.V. zugute!

boost-Link als Favorit speichern

Letzte boosts

Kurt

Keep going!! Gefällt mir!

Kurt

2,54 €

Die Charity im Web: