Charity des Monats: Reporter ohne Grenzen e. V.

Von Benedikt Bentler am 13. September 2013 | 11:09


Heute ist es soweit: Wir starten mit der ersten festen Kategorie in unserem Blog. Ab sofort möchten wir jeden Monat eine Charity, die wir für ganz besonders beachtenswert halten, zur "Charity des Monats" erklären. Jeden Monat führen wir dazu ein Interview mit einem Mitarbeiter der jeweiligen Organisation. Wir möchten den Charities die Möglichkeit geben, sich und ihre Arbeit vorzustellen. Wir starten in diesem Monat mit Reporter ohne Grenzen e. V.; Mathias Wahler, der Referent für Fundraising und Öffentlichkeitsarbeit, hat uns dazu einige Fragen beantwortet.

Mehr erfahren…

Spendenstand: 93.000 Euro – Warum diese Zahl ein Grund zum Feiern ist

Von Benedikt Bentler am 22. August 2013 | 15:08



Das Erreichen eines weiteren Meilensteins in der Geschichte von boost ist der perfekte Anlass für den Start unseres Blogs. 93.000 Euro: Mit diesem Spendenstand haben wir eine magische Zahl erreicht. Denn 93.000 Euro war die Summe des Gründungskapitals für boost, die Summe, die wir bestmöglich für den guten Zweck einsetzen wollten. Wir hätten es spenden können – bis zu diesem Zeitpunkt wäre die Spende ebenso sinnvoll gewesen. Aber jeder weitere Euro, der in den Spendentopf fließt, ist der Beweis dafür, dass sich Unternehmertum auch im Sinne der Gemeinnützigkeit lohnen kann.

Mehr erfahren…

Der boost Blog

An dieser Stelle versorgen wir euch mit allen Neuigkeiten aus der boost-Welt: Wir verschaffen euch den Blick hinter die Kulissen unseres gemeinnützigen Unternehmens, stellen die neuesten Funktionen vor und erzählen die besten Anekdoten aus unserem Büro.

Aber damit nicht genug: Wir nehmen euch mit in die Welt des Social Entrepreneurships, und teilen unsere positiven, wie negativen Erfahrungen aus der noch jungen Firmengeschichte mit euch. In Interviews mit Charity-Mitgliedern erfahrt ihr, was Menschen antreibt, die Welt zu verbessern. Und sollte uns mal etwas gegen den Strich gehen, werden wir euch auch das wissen lassen - keine Sorge. ;)